FANDOM


Alpha-Chromus ist die Hauptstadt der Arcturianischen Union der Nationen.

Worldmap

Alpha Chromus befindet sich an der nord-östlichen Spitze des grünen Kontinents

Alpha-Chromus liegt am Nordöstlichen Ende des West-Tiranischen Kontinents und hat eine Einwohnerzahl von etwa 36 Millionen Arcturianern. In der Stadt befinden sich Regierungsgebäude, Ministerien, Organisations-Hauptsitze und eine große Anzahl an Geschäften, Wohnhäusern und anderen Gebäuden. Alpha-Chromus wurde 754 unter dem damaligen namen Alfaren-Kromusus gegründet. Die Stadt wurde 1997 in Alpha-Chromus umbenannt.

StadtaufbauBearbeiten

Alpha-Chromus ist in 5 Stadtteile unterteilt.

RS

Das Parlament der Union.

Regierungsviertel
Bearbeiten

Das Regierungsviertel ist das zentrale Viertel der Stadt. Im Regierungsviertel befindet sich das Parlamentsgebäude, die Ministerien, das Oberkommando der Interstellaren Raumfahrtverwaltung und das Abgesandtenhaus der Förderation der Vereinten Planeten. Außerdem befindet sich das Hauptquartier der Arcturianischen Union neben dem Platz der Deraliten. Die Allee des 17. Januar führt direkt auf den Haupteingang der Interstellaren Raumfahrtverwaltung zu.

NordviertelBearbeiten

Im Nordviertel befinden sich vor allem Wohnhäuser und Läden. Insbesondere das Einkaufszentrum des Friedens ist für viele Touristen aus anderen Welten oder aus anderen Teilen des Landes eine große Attraktion. Die Einrichtung besitzt neben den Läden auch andere Angebote wie ein dauerhaft aktiviertes Holodeck, dass einen Freizeitpark simuliert. Im Nordviertel liegt die Hauptenergieversorgung der Stadt. Die Energie wird durch ein speziell entwickeltes System mit Solar-Energie erzeugt.

Screenshot0016

Die Energieversorgung mit dem Parlament im Hintergrund

Ostviertel Bearbeiten

Im Ostviertel befinden sich die Häuser der ärmeren Bevölkerung. Außerdem befindet sich im Ostviertel der Park der Republik. In diesem befindet sich ein Marktplatz, eine Konzerthalle, ein Einkaufszentrum, ein See, eine Freiluftbühne und ein Wasserpark. Das Ostviertel ist in zwei Teile unterteilt. Der nördlichere Teil ist der ärmere Teil, während der südliche Teil von verhältnismäßig reicheren Arcturianern bewohnt wird.


SüdviertelBearbeiten

Das Südviertel ist bekannt für seine Nachtclubs und Bars. Es wird geprägt von Villen und vielen Denkmälern. Im Südviertel steht eine große Statue des ersten Präsidenten und Mitbegründers der Arcturianischen Union der Nationen, Rokar Kori. Das Südviertel ist überfüllt mit alten Gebäuden, die beinahe 1700 Jahre alt sind.


WestviertelBearbeiten

Im Westviertel befindet sich das "Rokar-Kori-Haus". Es ist nach dem ersten Präsidenten der Arcturianischen Union der Nationen benannt. In diesem Haus wurde 2014 der Vertrag von Alpha Chromus unterschrieben. Es befinden sich hier Museen, Informationstände und berühmte Bauwerke. Außerdem steht hier das berühmte Parley Meran Gymnasium.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki