FANDOM


Aufbau Bearbeiten

D'deridex-Klasse näher sich.jpg
IRW Khazara feuert mit vorderer Disruptorphanax.jpg

Die D´DERIDEX-KLASSE, die in der Föderation meist als "Warbird", oder spezifischer als B-Typ-Warbird, bezeichnet wird, ist Mitte des 24.Jahrhunderts eines der größten und feuerstärksten bekannten Raumschiffsklassen.

Wann die Romulaner sie in diesem Design einführen, ist unbekannt, die erste Sichtung erfolgt im Jahr 2364, als sich die Romulaner aufgrund eines Zwischenfalls in der Romulanischen Neutralen Zone mit dem von der Sternenflotte gesandten Schiff – der USS ENTERPRISE / NCC-1701-D - Kontakt aufnehmen und sich so nach dem Tomed-Zwischenfall das erste Mal nach langer Zeit wieder zeigen.

Sie ist deutlich größer als ein Schiff der GALAXY-KLASSE und hat mehr Feuerkraft, bezahlt dafür aber mit massiven Einbußen in der Manövrierbarkeit und erreichbaren Geschwindigkeit. Wie die meisten romulanischen Schiffe verfügt sie über eine Tarnvorrichtung, die jedoch bei älteren Modellen Mängel beim Flug mit hohen Warpfaktoren aufweist.

Die D´DERIDEX-KLASSE bildet das Rückgrat der romulanischen Flotte und ist gleichzeitig ein Macht- und Statussymbol des Romulanischen Imperiums. 2371 versucht der Tal Shiar, der eigentlich kaum Kriegsschiffe unter seiner alleinigen Kontrolle hat, mit Schiffen dieser Klasse in einem Bündnis mit den Cardassianern beziehungsweise seinem dortigen Gegenstück, dem Obsidianischen Orden, das Dominion mit einem Überraschungsangriff stark zu schwächen. Dies misslingt jedoch, und die romulanisch-cardassianische Flotte wird in der Schlacht im Omarion-Nebel zerstört.

Die Schiffe dieser Klasse werden nicht von einem Warpkern als Hauptenergiequelle versorgt wie Schiffe der Föderation, sondern von einer künstlichen Quantensingularität.

Bekannte Schlachten, bei denen diese Klasse zum Einsatz kommt, sind zum Beispiel die Zweite Schlacht von Chin'toka und die Schlacht um Cardassia.

Obwohl Schiffe dieser Klasse in erster Linie militärische Schiffe sind, scheinen sie dennoch über genug Forschungspotenzial zu verfügen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki