FANDOM


GeschichteBearbeiten

Die FLEXIBLE-RESPONSE-SQUADRONS - kurz FRS - werden im Jahr 2383 gegründet.

Die FRS besteht im Jahr 2384 aus insgesamt 24 schnellen Kampfverbände, bestehend aus jeweils 50 Einheiten. Diese Einheiten sind in den Monaten zuvor speziell für Kampfeinsätze aufgerüstet, oder umgerüstet worden, wobei die Forschungskapazität dieser Schiffe auf ein Minimum beschränkt wird. In erster Linie sollen diese Verbände in den Schlüsselsektoren der Föderation für Sicherheit sorgen.

Oberkommandierende der FRS ist seit ihrer Gründung Admiral Kathryn Janeway. Es gab vor der Gründung einige heftige Debatten - sowohl im Föderationsrat, als auch im Sternenflottenkommando. Letztlich gaben wiederholte Übergriffe der echsenhaften Tzenkethi den endgültigen Ausschlag zu dieser einschneidenden Umstrukturierung der Sternenflotte.

Der Stellvertretende Chef der Sternenflotte, Admiral William J. Ross steht dem Konzept der FRS kritischer gegenüber als Kathryn Janeway, auch wenn er um die Notwendigkeit einer Neustrukturierung der Sternenflotte weiß.


Kommandostruktur: Bearbeiten

Die FRS stehen unter dem Oberkommando von Admiral Kathryn Janeway.

In Kriegszeiten untersteht Admiral Janeway einzig dem Präsidenten der Föderation. Jede der 24 FLEXIBLE-RESPONSE-SQUADRONS wird von einem eigens dafür beförderten Commodore befehligt, die wiederum direkt der Oberkommandierenden der FRS unterstellt sind.

Die verkürzte Kommandokette soll im Verteidigungsfall eine schnelle Reaktionszeit gewährleisten.


Flottenstruktur: Bearbeiten

Bis zum Jahr 2384 bestehen die FLEXIBLE-RESPONSE-SQUADRONS aus 24 Verbänden von jeweils 50 Raumschiffen, die in Schlüsselsektoren der Föderation stationiert sind.

Der Sinn dieser Verbände ist, dass sie permanent zusammen bleiben und sich die Captains der Schiffe, mit der Zeit, auf einander einspielen, was ihnen eine sehr viel höhere Schlagkraft verleiht, als einem bunt zusammengewürfelten Verband.

Dieses Konzept wird seit Gründung der Föderation, zum ersten Mal angewandt.


Kommandeure der FRS-Verbände: Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki