FANDOM


Im Jahr 2336 wird Fernando Munoz in Honduras auf der Erde geboren. Schon in frühester Jugend macht er seiner Herkunft alle Ehre, denn Munoz ist ein typisch temperamentvoller Latino, der alles was er tut mit einem inneren Feuer tut.

So fällt es ihm zu Schulzeiten mitunter schwer still auf seinem Stuhl sitzen zu bleiben und dem Unterricht zu folgen. Dennoch ist Fernando Munoz ein ganz guter Schüler, der mit guten Noten im Jahr 2352 die Schule verlässt, um eine Ausbildung an der Akademie der Sternenflotte zu beginnen.

Es stellt sich heraus, dass Munoz neben einer Affinität zum Fliegen von Shuttles auch ein sehr großes Verständnis für Raumkampf-Taktik besitzt. Während der Zeit an der Akademie treibt Munoz, wie schon zu früherer Zeit sehr viel Kraftsport, und wegen seiner körperlichen Erscheinung wird er von seinen Freunden an der Akademie nach kurzer Zeit nur noch Oso (spanisch: Bär) genannt.

Im Jahr 2356 schließt Fernando Munoz die Akademie erfolgreich ab und wird als Taktischer Offizier zur
USS NEPAL / NCC-49756, einem Raumschiff der EXCELSIOR-KLASSE, versetzt.

Munoz verbleibt auf diesem Raumschiff, bis er im März des Jahres 2372 zum Commander befördert wird und als Erster Offizier auf die USS THUNDERBALL / NCC-79456, einem Raumschiff der AKIRA-KLASSE wechselt.

Während des Dominion-Krieges beweist Fernando Munoz wiederholt, welche Veranlagungen als Taktiker in ihm stecken. Das Raumschiff übersteht den Krieg weitestgehend unbeschadet und als Fernando Munoz im November 2377 zum Captain befördert wird, verlässt er das Schiff um fortan die USS HERSCHEL / NCC-16435, ein Raumschiff der AMBASSADOR-KLASSE zu übernehmen.

Nach einer Vier-Jahres-Mission im Beta-Quadrant wird die HERSCHEL generalüberholt und technisch auf den allerneuesten Stand gebracht, wobei die taktischen Komponenten in den Vordergrund treten.

Im Jahr 2384 befördert das Sternenflottenkommando Fernando Munoz zum Commodore und Munoz übernimmt das Kommando über die 20.FLEXIBLE RESPONSE SQUADRON. Damit wird gleichzeitig die HERSCHEL zum Flaggschiff dieses Verbandes.

Fernando Munoz ist ein Mensch der den Inbegriff des Wortes Leidenschaft darstellt. Wenn er etwas tut, dann tut er es mit brennender Leidenschaft, oder aber er lehnt es total ab. Munoz scheint, gerade in jüngeren Jahren von einer steten inneren Unruhe getrieben zu werden. Erst nach dem Beginn seiner Ausbildung an der Sternenflottenakademie legt er dieses Verhalten ein wenig ab. Dennoch spührt man auch gegenwärtig noch das innere Feuer, wenn man Munoz entgegen tritt.
Trotz seiner imposanten Erscheinung ist Munoz zumeist von sehr fröhlicher Natur. Er lacht gerne, mitunter auch über sich selbst, und er liebt die Klänge fröhlicher Musik. Darum hat er nie eine besondere Leidenschaft für die klassische Musik entwickelt, mit deren zumeist schwermütigen Themen er sich nicht anfreunden kann. Tanzmusik hingegen liebt Munoz über alles und so ist es kaum verwunderlich, dass er nach Dienst gerne mal in seinem Quartier seinen Körper zu flotten Salsa-Klängen bewegt, wobei er vollkommen abschalten kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki