FANDOM


Weibliche Gründerin.jpg

Eine Gründerin

Die Gründer sind eine Gruppe von Wechselbälgern aus dem Gamma-Quadranten, die an der Spitze des Dominions stehen.

Möglicherweise stammen sie vom Planeten L-S VI, auf dem im Jahr 2370 von einem Team um den bajoranischen Doktor Mora Pol Ruinen gefunden werden, die den Strukturen auf der späteren Heimatwelt der Gründer im Omarion-Nebel gleichen. Zudem findet man auf L-S VI DNS-Muster, die denen von Wechselbälgern ähneln. Wirklich bekannt ist lediglich, dass die Wechselbälger vor vielen Jahren, auf der Suche nach anderen Spezies und um ihr Wissen zu erweitern, die Galaxie bereisen.

Doch allzu oft schlägt ihnen Hass und Misstrauen entgegen, weil die Solids, wie die Wechselbälger humanoide Monoformen nennen, ihre metamorphischen Fähigkeiten fürchten. Etwa zwischen dem Jahr 8000 v. Chr. und dem Jahr 400 gründen die Wechselbälger das Dominion und ziehen sich daraufhin in eine tiefe Isolation auf einen Einzelgängerplaneten im Omarion-Nebel zurück.

Fortan werden sie unter dem Namen Gründer zu einem Mythos unter den Mitgliedern des Dominion, da kaum einer der Mitglieder des Imperiums, je einen von ihnen zu Gesicht bekommt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki