FANDOM


Die Nigerianerin Jeanne Nanga wird im Frühsommer 2334 auf der Erde geboren. Durch ihre Eltern, die beide bei der Sternenflotte dienen, erwächst schon recht früh in dem lebenslustigen und fröhlichen Mädchen der Wunsch, es ihren Eltern gleichzutun. Allerdings entscheidet sich Jeanne Nanga dafür, anders als ihre Eltern, nicht beim Flottenstab zu dienen, sondern die Kommandolaufbahn als Brückenoffizier einzuschlagen.

Im Sommer 2350 beginnt Jeanne Nanga ihre Ausbildung an der Akademie der Sternenflotte, wo sie schon sehr bald, durch ihre offene und fröhliche Art sehr viele neue Freunde findet.

Im Herbst 2351 lernt Jeanne Nanga den ein Jahr jüngeren, andorianischen Kadetten, Thy´Var Tharan kennen. Schnell funkt es zwischen den beiden, obwohl sie, was ihre Mentalität und Veranlagungen betrifft kaum unterschiedlicher sein könnten. Gerade das aber scheint beide unwiderstehlich anzuziehen.

Beide beginnen eine leidenschaftliche Beziehung mit einander, die während ihrer gemeinsamen Zeit an der Akademie andauert.

Als Jeanne Nanga, im Jahr 2354 ihren Abschluss macht, versprechen beide einander, in Kontakt zu bleiben.

Die Nigerianerin wird, im Rang eines Ensign, als Operations-Officer auf die USS TIBERIUS / NCC-2056, einem schon etwas betagten Raumschiff der EXCELSIOR-KLASSE, versetzt. Anfangs vermisst die junge Frau ihren andorianischen Freund sehr, und nur langsam gewöhnt sie sich an den Gedanken von ihm getrennt zu sein. Sie hält ihr Versprechen und bleibt, über Federation-Skynet, in Verbindung mit Thy´Var Tharan.

Im Herbst 2356 wird Jeanne Nanga zum Lieutenant Junior-Grade befördert. Kurze Zeit später beschließen sie und Thy´Var Tharan, da sie erkannt haben, dass sie nicht für eine Fernbeziehung geschaffen sind, ihre Beziehung fortan nur noch auf platonisch freundschaftlicher Basis weiterzuführen, was beide für einige Zeit traurig stimmt. Auch jetzt beschließen beide, den Kontakt zu einander nicht abreißen zu lassen.

Als Jeanne Nanga, nach der Schlacht von Wolf 359 die Nachricht erreicht, dass die
USS CARRINGTON / NCC-54892, auf der Thy´Var Tharan dient, zerstört worden ist, reagiert sie zunächst geschockt. Um so erleichterter ist sie, als sie erfährt, dass Thy´Var Tharan unter den wenigen Überlebenden des Infernos ist. Beide treffen sich während eines gemeinsamen Landurlaubs auf der Erde. Längst erloschen geglaubte Gefühle brechen sich erneut Bahn, und beide verbringen einige leidenschaftliche Nächte mit einander, auch wenn ihnen bewusst ist, dass es, durch ihren Dienst in der Sternenflotte, für sie keine Möglichkeit auf eine dauerhafte, feste Beziehung geben kann. Dennoch bereuen beide nicht einen Moment, und sie trennen sich nach dem Urlaub sehr emotional von einander.

Die TIBERIUS übersteht den Dominion-Krieg unbeschadet, und Jeanne Nanga verlässt das Raumschiff im Jahr 2378, als sie zum Captain befördert wird und das Kommando über die USS CASSANDRA / NCC-74962, einem Raumschiff der AKIRA-KLASSE, übernimmt.

Im Winter 2383 wird Jeanne Nanga zum Commodore befördert und übernimmt das Kommando über die 10.FLEXIBLE RESPONSE SQUADRON, als deren Flaggschiff die CASSANDRA fortan dient.

Jeanne Nanga ist eine fröhliche Natur, die gerne lacht. Nur sehr selten einmal sieht man sie nicht lächeln, wobei sie oft von einer stillen Heiterkeit beseelt zu sein scheint. Zu ihrer Familie hat sie ein sehr inniges Verhältnis. Als der Andorianer Thy´Var Tharan in ihr Leben tritt, überträgt sie dies auch auf ihn. Sehr bald liebt sie den schneidigen, leidenschaftlichen Andorianer aufrichtig, und ihre Gefühle werden von Tharan gleichermaßen erwidert. Obwohl sie nach ihrer Kadettenzeit einsehen muss, dass die Erhaltung einer dauerhaften Beziehung zu Tharan kaum möglich ist, kommt sie doch innerlich nie ganz von ihm los.
Nachdem sie Thy´Var Tharan, der wenige Monate zuvor ebenfalls eine der 24 FLEXIBLE-RESPONSE-SQUADRONS übernommen hat, von ihrer Beförderung und ihrem neuen Kommando unterrichtet, intensiviert sich ihr Kontakt zu einander, der nach dem Dominion-Krieg nur noch sehr sporadisch stattgefunden hat, erneut sehr stark.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki