FANDOM


JemHadar Angriffsjäger
Typ: Jäger, Eskortschiff
Decks: 3
Höchstge-
schwindigkeit:
Warp 9,6
Bewaffnung: 4 Polaronstrahlemitter, 1+ Torpedorampen
Verteidigung: Schutzschilde, Deflektorschilde

Der Jem´Hadar-Angriffsjäger ist ein kleines, wendiges Kampfschiff, das meist in Dreiergruppen auftritt und von den Jem´Hadar verwendet wird.


Technische Daten Bearbeiten

Dank vier Polaronstrahlenemittern kann es auch größere Schiffe außer Gefecht setzen. Die Schilde können Traktorstrahlen und Phaser ablenken. Die Hauptenergie des Schiffes stammt aus einem großen Materie-Antimaterie-Reaktor. Das Jem'Hadar-Angriffschiff verfügt über die verbreiteten Antriebsysteme, den Warp- und den Impulsantrieb.

Auf der Brücke gibt es keine Stühle. Statt eines Bildschirms gibt es nur zwei Headsets, die dem Vorta und dem ersten Jem'Hadar die entsprechenden Informationen anzeigen. Es sind ebenfalls keine Replikatoren vorhanden. Außerdem ist keine Krankenstation vorhanden.

Die dorsale Schildverbindung ist der wunde Punkt der Konstruktion. Es ist selbst einem Runabout der Föderation möglich, mit einem gezielten, lang anhaltenden Phaserimpuls an dieser Stelle, das gesamte Schiff zu zerstören.


Besatzung Bearbeiten

Geführt wird es meist von einem Vorta-Kommandant, während der Rest der Besatzung regulär aus 41 Jem'Hadar besteht.


Kontakte mit der Sternenflotte Bearbeiten

Der erste Kontakt mit der Sternenflotte erfolgt bei Sternzeit 49904, als ein Jem'Hadar-Angriffsjäger bei der Raumstation DEEP SPACE 9 auftaucht und alle Schiffe davor warnt, durch das bajoranische Wurmloch in den Gamma-Quadranten zu fliegen.

Ein Jem'Hadar-Angriffsjäger erleidet eine Bruchlandung auf Torga IV im Jahre 2373, wo es unter 90 Metern Gestein begraben wird. Es gelingt Captain Benjamin Sisko, das Schiff zu bergen und an die Sternenflotte zu überstellen.

Es wird daraufhin repariert und 2374 bei einer Mission zur Zerstörung einer Ketracel-White-Fabrik eingesetzt. Es wird dabei jedoch so stark beschädigt, dass es kurz darauf abstürzt und aufgegeben wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.