FANDOM


CaptainGarth Big.jpg

Kelvar Garth von Izar ist im 23.Jahrhundert Fleetcaptain der Sternenflotte. Er wird oft auch als Held in der Schlacht von Axanar, die im Jahr 2245 geführt worden ist, bezeichnet.

Als er Jahre später bei einem Unfall schwer verletzt wird, lehren ihn die Bewohner von Antos IV, da er als Izarianer die latenten Anlagen dazu besitzt, wie man durch zelluläre Metamorphose auch diese schweren Schäden am Körper selbst heilen kann. Diese Fähigkeit steigt ihm aber zu Kopf, nachdem er gelernt hat, ihr wahres Potenzial auszuschöpfen, wodurch er größenwahnsinnig wird. Nachdem er seine Crew angewiesen hat, Antos IV zu zerstören, wird er in ein Rehabilitationszentrum auf Elba II eingewiesen, um seine geistigen Schäden zu heilen.

Als er 2268 die Gestalten verschiedener anderer Personen annimmt und versucht, von dort zu flüchten, wird dies von Captain James T. Kirk und der Crew der USS ENTERPRISE / NCC-1701 verhindert. Garth kann vollständig geistig geheilt werden. Allerdings verliert er dabei die Fähigkeit der Metamorphose und kann sich gleichfalls an keins der zurückliegenden Ereignisse mehr erinnern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki