FANDOM


Im Jahr 2380 kommandiert Admiral Khlax die 8.Taktische Flotte, die auf der Flottenbasis STRATEGICAL STARBASE 74, im Freien Raum, an der Grenze zur Romulanisch-Neutralen-Zone, stationiert ist.

Im Jahr 2317 wird Khlax, als zweites Kind eines Ärzteehepaares, auf Denobula geboren.

Im Alter von siebzehn Jahren wird der Denobulaner, im Jahr 2334 an der Akademie der Sternenflotte aufgenommen und er beginnt seine Ausbildung dort mit dem Ziel der Kommandolaufbahn.

Khlax, der nie viel Sinn für Familie besessen hat, besonders nicht für die komplizierten Familienverhältnisse auf seinem Heimatplaneten, ist sehr froh, von dort weg zu kommen, obwohl es ihm dort nie an irgendetwas gefehlt hat.

Im Sommer des Jahres 2338 schließt Khlax die Akademie mit Auszeichnung ab und wird als Zweiter Pilot, im Rang eines Ensign auf die USS TOMAHAWK / NCC-41983, einem Raumschiff der EXCELSIOR-KLASSE, versetzt.

Im Jahr 2357 wird der Denobulaner zum Captain befördert und übernimmt das Kommando über die USS HOUSTON / NCC-2310, ebenfalls ein Raumschiff der EXCELSIOR-KLASSE.

Im Jahr 2365 wird Khlax zum Commodore befördert und er übernimmt einen Teilverband der 1.Flotte. Sein neues Flaggschiff wird dabei die USS ALTAIR / NCC-59701, ein Raumschiff der NEBULA-KLASSE.

Als Admiral J.P. Hanson, zu Beginn des Jahres 2367 eilig eine Flotte von 40 Raumschiffen zusammenstellt, um den angreifenden Borg-Kubus bei Wolf 359 zu stellen, gehört die ALTAIR mit dazu.
Nachdem das Hansons Flaggschiff in der Schlacht von Wolf 359 vernichtet wird, übernimmt Khlax das Kommando und leitet das Rückzugsgefecht, wobei die ALTAIR als einziges Schiff des Verbandes einsatzfähig aus diesem Gefecht hervorgeht.

Dieses Ereigniss hinterlässt einen bleibenden Eindruck auf Khlax, und nach dem Föderal-Klingonischen Krieg lässt sich Konteradmiral zum Stab der Flotte versetzen. Dort entwickelt er, während des Dominion-Krieges einige sehr erfolgreiche Taktiken und macht sich bald einen Namen als hervorragender Taktiker und Stratege.

Als man ihm nach dem Krieg zum Vizeadmiral befördert und wieder ein Bordkommando als Kommandeur der 9.Flotte anbietet, nimmt Khlax, wenn auch zögerlich, an.

In den Folgejahren gewöhnt sich Khlax schnell wieder an die Funktion des Flottenbefehlshabers, und so stimmt er zu, als man ihm, im Jahr 2380 das Oberkommando über die 8.Taktische Flotte anbietet, in Verbindung mit einer Beförderung zum Admiral.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki