FANDOM


Galaxie.jpg

Die Milchstraße (Abbildung aus einem astrometrischen Labor)

Die Milchstraße ist eine Spiralgalaxie vom Typ Sb. Mit einem Durchmesser von 100.000 Lichtjahren, und etwa 200 Milliarden Sternen, ist sie, nach dem Andromedanebel, das zweitgrößte Objekt der lokalen Gruppe.

Zwei Kleingalaxien, die Kleine Magellanische Wolke und die Große Magellanische Wolke, sind der Milchstraße vorgelagert.


Galaktischer HaloBearbeiten

Unsere Milchstraße ist von einem kugelförmigen Gebilde, der galaktischen Halo umgeben. Über den Durchmesser der Halo wird auf vielen Ebenen heute noch gestritten. Übereinstimment wird er mit etwa 100 000 bis etwa 160.000 Lichtjahe geschätzt. Die Halo besteht aus über 150 Sternenhaufen, einer großen Menge interstellarer Gase, ausgebrannter Sterne und dunkler Materie. Die Halo bildet somit die spheroide galaktische Randzone, deren Sterne und Sternhaufenhäufig dadurch auszeichnen, das ihre orbitalen Bahnen sehr stark gegen die galaktische Ebene oder galaktischen Ekliptik neigen.


Galaktische ScheibeBearbeiten

Der überwiegende Teil der Sterne unserer Galaxie befinden sich annähernd auf die galaktische Ebene verteilt. Über die Gestalt unserer Galaxie wird heute noch gestritten. Bis in das Jahr 2008 ging die Mehrheit von einer fünfarmigen Spiralgalaxie aus.

Die Galaxie lässt sich geographisch in folgende Segmente aufteilen:

Daneben gibt es noch eine Reihe lokaler Nebenarme, wie den Orionarm, in dem sich auch unsere Sonne befindet.

Astronomen der Universität Wisconsin veröffentlichten Juni 2008 Studien die auf der Basis von Infrarotaufnahmen des Spitzer-IR-Teleskops erstellt wurden, die darauf hindeuten, das unsere eigene Galaxie "nur" eine zwei armige Balkengalaxie sei. In diesem Modell geht man davon aus, das alten Hauptarme Sagittarius und Norma nur dünne Nebenarme sind und der sichtbare Teil des Cygnusarmes nur eine Fortsetzung des Scutum-Crux-Armes ist.

Auf Grund der Tatsache, dass alle Beobachtungen in der Vergangenheit nur vom Inneren der Galaxie durchgeführt werden konnten, wird der letztendliche Beweis über die Gestalt unserer Milchstraße wohl erst erbracht werden können, wenn es der Menschheit gelungen ist, in den interstellaren bzw. intergalaktischen Raum vorzudringen.


Die Milchstraße in STAR TREKBearbeiten

Die Milchstraße ist umgeben von der großen Barriere.


Teile der MilchstraßeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki