FANDOM


ReliantMutara.jpg

Die RELIANT trebt im Mutara-Nebel

Allgemeines

Der Mutara-Nebel ist ein interstellarer Nebel im Mutara-Sektor.


Eigenschaften

Die visuelle Übertragung, sowie die Sensoren sind nur nur eingeschränkt oder überhaupt nicht einsetzbar. Im Mutara-Nebel werden die Schilde komplett neutralisiert und fallen aus.


Ereignisse

Canon

2285 benutzt Admiral James T. Kirk von der USS ENTERPRISE / NCC-1701 den Nebel als Versteck vor der USS RELIANT / NCC-1864, die von Khan Noonien Singh gekapert worden ist. Admiral Kirk kann die RELIANT manövrierunfähig schießen, allerdings aktiviert Khan das Genesis-Projektil, was dazu führt, dass die gesamte Materie des Nebels in den Genesis-Planeten umgewandelt wird.


Non-Canon

STAR TREK - BREAKABLE

Tief im Mutara-Nebel befindet sich ein Werftkomplex der, von Thy´Lek Shran und Thy´Ron Dheran angeführten, Rebellen.

Hier, etwas mehr als drei Lichtjahre vom Ceti-Alpha System entfernt, werden, in aller Heimlichkeit, Kriegsschiffe gebaut.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki