FANDOM


Nareen02a

Nareen Dheran im Jahr 2417 (Actress: Diane Krüger)

Im Jahr 2389 wird Nareen Dheran, als Tochter des Andorianers Tar´Kyren Dheran und der Menschenfrau
Christina Carey-Dheran, auf der Erde, in Irland, geboren.

Durch die notwendige Genbehandlung der Mutter besitzt Nareen, außer einer sehr hellen Haarfarbe und einem sichtbaren, violetten Schimmer in ihren tiefblauen Augen, keinerlei äußere, andorianische Attribute. Dafür gleicht sie in ihrem gesamten Wesen umso mehr ihrem Vater.

Im Jahr 2397 wird ihr Bruder Christopher geboren. Ganz nach andorianischer Tradition ist Nareen sehr für ihren kleinen Bruder da, den sie tief in ihr Herz schließt.

Als Christopher, mit vier Jahren, ernsthaft erkrankt, und nur eine DNA-Behandlung, die das andorianische Erbe bei ihm voll durchbrechen lässt, sein Leben retten kann, weicht sie kaum von seiner Seite. Im Zuge dieser Entwicklung bilden sich schon bald alle sichtbaren andorianischen Attribute bei Christopher heraus, und er unterscheidet sich zur Einschulung nicht mehr von reinrassigen Andorianern seiner Altersstufe, womit der Junge anfangs einige Schwierigkeiten hat. Nareens Nähe hilft ihm in dieser Zeit, sich an seinen neuen Körper zu gewöhnen und ein Band tiefer geschwisterlicher Verbundenheit entsteht in dieser Zeit zwischen ihnen.

Als Nareen im Jahr 2405 beschließt, nicht zur Sternenflotte zu gehen, sondern ein ziviles Studium als Archäologin anzustreben, führt Tar´Kyren Dheran lange Gespräche mit ihr. Schlussendlich akzeptiert er jedoch die Entscheidung seiner Tochter und unterstützt sie in ihrem Bestreben, auch wenn er für sie eine Karriere innerhalb der Sternenflotte lieber gesehen hätte.

Im Jahr 2412 lernt Nareen Dheran den bajoranischen Geschichtsforscher Farina Tranac, bei einer Ausgrabung auf Bajor, kennen. Er ist bereits nach seinem ersten Zusammentreffen mit der jungen Doktorin der Archäologie Feuer und Flamme für sie. Zunächst bemerkt Nareen Dheran seine Gefühle für sie nicht, und ihre Wege trennen sich für einige Monate. Erst bei einem erneuten Zusammentreffen, und einem gemeinsamen Abendessen, bei dem Nareen Farina Tranac erzählt, wie sie zu ihrem bajoranischen Vornamen gekommen ist, kommen sich beide menschlich näher. Nareen Dheran erwidert die Gefühle des bajoranischen Wissenschaftlers und sie beschließt im Frühjahr 2416 zu Farina Tranac nach Bajor zu übersiedeln.

Im Jahr 2417 heiraten beide nach bajoranischer Tradition in Farina Tranacs Heimatstadt Relliketh. Fortan trägt sie, nach bajoranischer Sitte, den Namen Farina Nareen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki