FANDOM


Die Rebellion ist ein Zusammenschluss vulkanischer, tellaritischer und andorianischer Aufständischer im Spiegeluniversum, die gegen die Eroberung ihrer Heimatwelten durch das Terranische Imperium ankämpften.

Trotz der Unterwerfung dieser drei Völker verfügen die Rebellen über eine große Anzahl an kriegstauglichen Raumschiffen, darunter Kreuzer der D'KYR-KLASSE, der KIR´TA´SHAN-KLASSE (KUMARI-KLASSE) sowie Tellaritische Kreuzer.

Mitte des 22.Jahrhunderts scheint die Rebellion den Krieg mit dem Imperium für sich entscheiden zu können. Mehrere Offensiven der Terraner münden in schweren Niederlagen. Allein in der Schlacht bei Tau Ceti 2155 verliert man 12 Schiffe. Eine im selben Jahr auslaufende Angriffsflotte wird ebenfalls beinahe vollständig vernichtet, das einzig aus dieser Schlacht verbliebene Schiff, die ISS AVENGER, kann schließlich von der USS DEFIANT gerettet werden, ein vom Imperium gekapertes Schiff aus dem 23.Jahrhundert unseres Universums. Mit ihren überlegenen Waffensystemen zerstört die DEFIANT mehrere Rebellenschiffe.


Hintergrundinformationen Bearbeiten

Es ist bekannt, dass die Andorianer, Tellariten und Vulkanier nicht die einzigen Mitglieder der Rebellion waren, da das Imperium weitere Welten eroberte. Unter ihnen Denobula und Orion. So kämpfen auch vereinzelt Xindi auf der Seite der Rebellen gegen das Terranische Imperium.

Bis zum Jahr 2167 stehen die Rebellen allerding, nicht zuletzt durch den Einsatz der DEFIANT, beinahe mit dem Rücken zur Wand.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki