FANDOM


Der Tellarit Tanash Carem wird im Herbst des Jahres 2334 auf Tellar-Prime, im Zeichen des Schlickschlänglers, geboren.

Im Jahr 2351 wird Tanash Carem an der Akademie der Sternenflotte aufgenommen. Er studiert Ingenieurswesen, was schon zu Schulzeiten seine große Leidenschaft gewesen ist.

Mit Auszeichnung auf diesem Gebiet schließt Carem die Akademie im Jahr 2355 erfolgreich ab und wird zur USS SINGAPORE / NCC-18432, einem Raumschiff der EXCELSIOR-KLASSE, als Techniker im Rang eines Ensign, versetzt.

Im Sommer 2357 wird der Tellarit zum Lieutenant Junior-Grade befördert.

Ein Jahr später bewirbt sich Tanash Carem für einen Posten auf der USS ALAMO / NCC-2035, ebenfalls einem Raumschiff der EXCELSIOR-KLASSE, von hohem Prestige. Doch die Crew der ALAMO ist bereits komplett, weshalb sein Antrag zur Versetzung auf dieses Schiff abgelehnt wird.

Im Herbst 2361 wird Carem zum Lieutenant Senior-Grade befördert.

Als der Tellarit 2362 davon erfährt, dass die ALAMO vermisst wird, ist er einerseits erleichtert, andererseits bewegt ihn die Frage, ob das, was der ALAMO zustieß, durch seine dortige Anwesenheit möglicherweise hätte verhindert werden können.

Während der Schlacht von Wolf 359, Anfang 2367, wird die SINGAPORE fast vollständig zerstört, und als eines von nur 47 Besatzungsmitgliedern, überlebt Carem knapp diese Katastrophe. Im Frühjahr wird Carem zum Lieutenant-Commander befördert, und kurze Zeit später zum Leitenden Ingenieur der USS AKIRA / NX-62497, dem Typenschiff der neuen AKIRA-KLASSE.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki