FANDOM


Im Jahr 2278 wird Ter´Karen Dheran, als Sohn des Andorianers, Tan´Laron Dheran und der Bajoranerin, Keryn Lirina, geboren. Trotz seiner bajoranischen Mutter weist er nur die äußerlichen Merkmale eines Andorianers auf, da die andorianischen Gene sich, bei dieser Verbindung als dominant erweisen.

Als sein Vater im Jahr 2284 beschließt, nach Andoria zurückzukehren, sieht der junge Ter´Karen zum ersten Mal die Heimatwelt seiner Vorfahren.

Ter´Karen besucht die andorianische Schule und geht im Sommer 2294, im Alter von sechzehn Jahren, zur wieder errichteten Militärakademie von Andoria. Mit sehr guten Beurteilungen schließt er die Akademie im Jahr 2298 ab und wird, im Rang eines Leutnants, bei den Andorianischen Kommandoeinheiten aufgenommen. Dort lernt er, etwa zwei Jahre später, eine Kameradin, namens Tia´Derin Shiran kennen.

Im Jahr 2312 heiratet Ter´Karen schließlich Tia´Derin und beide bekommen im Jahr 2314 einen Jungen, den sie
Den´Lyran nennen.

Als im Jahr 2315 die Klingonisch-Cardassianische Allianz den Planeten annektiert, und sein Vater dabei getötet wird, beschließt Ter´Karen, mit seiner Familie in den Untergrund zu gehen. Zwei Jahre später werden er und seine Familie jedoch aufgegriffen und in die Sklaverei verkauft.

Im Jahr 2327 werden Ter´Karen Dheran und seine Frau von ihrem Besitzer getötet, und der junge Den´Lyran wächst fortan allein auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki