FANDOM


USSStargazer2

Die USS STARGAZER wird abgeschleppt

Traktorstrahlemitter

Ein Hangar-Traktorstrahlemitter

Der Traktorstrahl ist ein Energiestrahl, der von Raumschiffen oder auch Raumstationen eingesetzt wird, um externe Objekte zu bewegen.

Am häufigsten wird er dazu verwendet, fremde Raumschiffe festzuhalten und sie so am Weiterflug zu hindern. Er lässt sich aber auch modifizieren, um nicht nur Objekte heranziehen zu können, sondern auch vom Schiff abzustoßen. Häufig wird er auch dazu benutzt, Shuttles das Landen im Shuttlehangar zu erleichtern oder manövrierunfähige Schiffe abzuschleppen. Die Benutzung des Traktorstrahls kann dann zu Problemen führen, wenn das anvisierte Schiff seinen Antrieb angeschaltet hat. Er funktioniert auch bei Warpgeschwindigkeit und wird beim Warpabschleppen eingesetzt.

Im 22.Jahrhundert verfügen die Raumschiffe der Erde noch nicht über die moderne Traktorstrahltechnologie. Stattdessen ist beispielsweise die USS ENTERPRISE / NX-01 mit dem mechanischen Vorläufer, dem sogenannten Greifer ausgestattet.

Der Traktorstrahl arbeitet über eine lokale Raumkrümmung/Raumverzerrung, welche von einer Gravitonpolaritätsquelle gespeist wird. Durch die Raumverzerrung wird das zu bindende Objekt an das Raumschiff herangezogen und im Raumverzerrungsfeld gefangen gehalten. Die Stärke des Traktorstrahls beträgt 450 Millicochrane.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.