FANDOM


Bashir entnimmt Symbiont

Der Dax-Symbiont

Die Trill-Symbionten sind eine wurmartige, wirbellose Spezies, die nur in den Bruttümpeln von Mak´ala oder in einem humanoiden Wirt überleben kann und zählen zu den intelligenten Lebensformen auf Trill.

Der Trill-Symbiont wird nach seiner Geburt einem Wirt implantiert, mit dem er eine Vereinigung eingeht. Die Charaktere des Wirtes und des Symbionten werden dabei kombiniert. Entgegen mancher Annahmen wird keine der beiden Persönlichkeiten unterdrückt, es sind stets zwei Gehirnwellenmuster erkennbar. Nach dem Tod des humanoiden Wirts wird der Symbiont entfernt und zum nächsten Wirt weiter gegeben. Der Symbiont behält dabei alle Erinnerungen der vorherigen Wirte und gibt diese an den neuen Wirt weiter. Da die Symbionten allerdings mehrere hundert Jahre alt werden können, durchleben sie meist die Leben mehrerer verschiedener Wirte.

In den Bruttümpeln von Mak´ala, wo die Symbionten geboren und großgezogen werden, sorgen speziell ausgebildete Wachen der Trill, genannt Guardians, für das Wohlergehen ihrer Schützlinge. Das Wohl der Symbionten wird dabei sogar über das Eigene gestellt. Die Symbionten leben in einer milchigen Flüssigkeit, welche die Tümpel füllt, und kommunizieren untereinander durch elektrische Impulse.

Die Symbiosekommission überwacht die Vereinigung der Symbionten mit den Wirten. Die allgemeine Annahme ist, dass nur einer von 1000 Trill für eine Vereinigung geeignet ist. In Wirklichkeit könnten allerdings ungefähr 50% der gesamten Bevölkerung von Trill vereinigt werden. Dies hält die Kommission jedoch geheim, da die Symbionten sonst zu einem billigen Verkaufsschlager würden, den jeder haben möchte. Die Sicherheit der Symbionten wäre nicht mehr gewährleistet und die Arbeit der Kommission sinnlos.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki