FANDOM


Nebula1.jpg

Die BONCHUNE im Clinch mit der PROMETHEUS

Die USS BONCHUNE / NCC-70915 ist ein Raumschiff der Föderation der NEBULA-KLASSE aus dem 24. Jahrhundert.

Dieses Schiff nimmt die Verfolgung der von den Romulanern entführten USS PROMETHEUS / NX-74913 auf, wobei sie allerdings durch den neuen Multi-Vektor-Angriffsmodus der PROMETHEUS beschädigt wird und somit die Verfolgung aufgeben muss.

Als die USS VOYAGER / NCC-74656 2378 durch einen Transwarpkanal der Borg zur Erde zurückkehrt, gehört die BONCHUNE zu den Schiffen, die sich der vorausfliegenden Borg-Sphäre entgegenstellen.

Zwischen 2368 und 2378 dient Ariane Degenhardt mehr als 10 Jahre auf diesem Raumschiff.


HintergrundBearbeiten

Dieses Schiff wurde nach Robert Bonchune benannt, der als Spezialist für digitale Effekte bei Star Trek: Deep Space Nine, Star Trek: Voyager und Star Trek: Enterprise mitgearbeitet hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki