FANDOM


Die USS DRACONIS / NCC-77004 ist ein Schiff der AKIRA-KLASSE und gehört zur Sternenflotte der Föderation

Im Jahr 2372 wird Jack Murphy zum Captain der USS DRACONIS befördert.

Während des Dominion-Kriegs nimmt die DRACONIS erfolgreich an zahlreichen Schlachten gegen das Dominion und die Cardassianer teil. Erneut stellt Murphy während dieser Zeit, die Struktur der Sternenflotte in Frage, um so mehr, als dass seine Frau, beim Angriff der Breen auf das Hauptquartier der Sternenflotte nur knapp mit dem Leben davon kommt.

Als im Jahr 2377 auch der jüngere der Murphy-Söhne die Akademie der Sternenflotte abschließt und ein Bordkommando annimmt, lässt sich Marina Stevens-Murphy, als Chefwissenschaftlerin im Rang eines Commanders auf die DRACONIS versetzen, und dient fortan gemeinsam mit ihrem Mann auf diesem Schiff.

2379 wird Jack Murphy zum Commodore befördert und die DRACONIS wird in die 9.Flotte eingegliedert, die bei Cardassia stationiert ist. Murphy behält das Kommando über sein Schiff und wird Stellvertretender Kommandeur der 5.Flotte.

Im Jahre 2384 wird Jack Murphy zum Rear Admiral befördert und übernimmt das Oberkommando über die 5.Flotte. Das Kommando der DRACONIS gibt er an seine Frau ab, die mittlerweile die Prüfungen zur Kommandobefähigung abgelegt hat, und zum Commodore befördert wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki