FANDOM


MARYLAND
MARYLAND.jpg
Das Schiff
Name:

MARYLAND

Registrierung:

NX-76825

Allgemeines
Herstellungsort:

Utopia-Planitia-Flottenwerft

Klassifizierung:

Leichte Fregatte

Klasse:

MARYLAND-KLASSE

besondere Merkmale:

Typenschiff

Technische Informationen
Länge:

224,7m

Breite:

144.8m

Höhe:

32,2m

Sensoren:

Standard

Bewaffnung:

Phaser, Pulsphaser, Quantentorpedo

Kapazitäten
Mannschaft:

75 Standard, 3-4 Notfall

Hangar:

Landebeiboote und Bodenfahrzeuge

Nutzung
In Dienst gestellt:

2376

Erlebte Schlachten:

Schlacht um Qo´nos

Kommandanten:

Captain Frank Revers

Rolle:

Raumschiff für Landeoperationen

Zugehörigkeit:

Föderation / Sternenflotte

Die USS MARYLAND / NX-76825 ist das Typenschiff der MARYLAND-KLASSE und gehört zur Sternenflotte der Föderation.

Noch während der letzten Monate des Dominion-Kriegs in Auftrag gegeben kommt der Prototyp einer leichten Fregatte etwa ein Jahr nach Kriegsende zur Erprobung. Aus den Erfahrungen des Krieges gegen das Dominion heraus, wird das Raumschiff mit Atmosphärentriebwerken und Landestützen ausgestattet, um auch schnelle Ladeunternehmen zu ermöglichen.

Dieses erste Schiff dieser Klasse wird 2377 schließlich dem erfahrenen Captain Frank Revers anvertraut, der im Dominion-Krieg bereits mehrere erfolgreiche Landeunternehmen mit Raumschiffen der INTREPID-KLASSE durchgeführt hat.

Im Jahr 2380 wird die MARYLAND der 5.Taktischen Flotte, unter dem Oberbefehl von Admiral Torias Tarun, unterstellt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki