FANDOM


Die USS PIONEER / NCC-75655 ist ein Raumschiff der INTREPID–KLASSE und gehört zur Sternenflotte der Föderation.

Die PIONEER steht unter dem Kommando der 74-jährigen Französin Jaqueline Moulin die den Spitznamen „Schlachtross“ hat.

Im Jahr 2373 wird Moldo auf das Schiff versetzt.

Drei Monate nach Ausbruch des Dominion-Krieges wird die PIONEER bei einer Patrouille jedoch von einem Schlachtkreuzer angegriffen, der ein Aufmarschgebiet der Dominiontruppen sichern soll. Der erste Angriff trifft die PIONEER schwer und da Captain Moulin schwer verletzt wird, muss ihr Erster Offizier, Commander Moldo, trotz einer Armverletzung, das Kommando übernehmen.

Als Captain Moulin im August 2376 in Pension geht, wird Moldo zum Captain befördert und tritt ihre Nachfolge als Kommandant der PIONEER an.

Zwischen 2377 und 2380 führt die PIONEER eine Drei Jahres Erkundungsmission in Richtung galaktischer Kern aus. Moldo und seine Mannschaft stellen dabei Erstkontakt mit insgesamt acht neuen Spezies her.

Im März 2384 wird Moldo zum Commodore befördert und zum Leiter der 16.FLEXIBLE RESPONSE SQUADRON ernannt. Um seinen neuen Aufgaben gerecht zu werden, lässt der Commodore das Astrometrische Labor in ein taktisches Planungszentrum verwandeln. Das beinhaltet auch die Installation einer zusätzlichen Subraumkommunikationsantenne, die verschlüsselte Direktverbindungen zwischen der PIONEER und den anderen Schiffen der 16.FRF ermöglicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki