FANDOM


PERSON
Victoria Sarafina Leandros
Leandros02 Thumb
Schauspieler: Unbekannt
Spezies: Mensch
Geschlecht: Weiblich
Geboren: 02.03.2350
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Größe: 1,79 Meter cm
Gewicht: 73,1 Kilogramm kg
Organisation: Sternenflotte der Föderation
Titel: Doktor
Stationiert Auf: STRATEGICAL STARBASE 71
Beruf: CMO der USS ICICLE
Rang: Lieutenant-Commander
Insignien: T-o4
Ehepartner: Verlobt mit Xen To Zavanii
Kinder: keine
Mutter: Maria-Sophie Leandros
Vater: Dimitreos Leandros
Geschwister: Themistokles (Bruder)

Ioannis (Bruder)
Perikles (Bruder)

Lebenslauf:

2350 - Geburt auf der Erde - Provinz Griechenland in der Stadt Thessaloniki.

2366 - Aufnahme an der Sternenflottenakademie.

2367 - Gewohnt sich gegen drei jüngere Brüder durchzusetzen und schreckt Victoria Sarafina Leandros nicht vor Prügeleien mit älteren Kadetten zurück, und wird nach einer ernsten Verwarnung, beinahe der Akademie verwiesen.

2370 - Nachdem ihr Verhalten keinen Grund zur Klage mehr bot, Abschluss an der Akademie mit Auszeichnung auf den Gebieten: Allgemeinmedizin, Biologie, Xenobiologie, Nahkampf, Einzelkampf.

2370 - Dienstantritt auf Sternenbasis-237, nahe der Galaktischen Barriere als Assistenzärztin im Rang eines Ensign.

2371 - Beginn ihrer Forschung im Bereich der Naniteneinsatz zur Heilung bisher unheilbarer Krankheiten.

2373 - Kein Weiterkommen in diesem Bereich ihrer Forschung dadurch dass ihr das entsprechende Referenzmaterial fehlt. In Folge dessen verlegt sie ihre Forschung auf den Bereich Xenobiologie und enwickelt einen neuen Impfstoff gegen das Rigelianische Fieber. Beförderung zum Lieutenant Junior-Grade aufgrund ihrer hervorragenden Forschungsleistung die zur Entwicklung des neuen Impfstoffes führte. Kurz darauf wird ihr der Äskulapstab verliehen.

2374 - Victoria Sarafina Leandros wird auf die
USS CORONADO / NCC-35521, einem Schiff der AMBASSADOR-KLASSE, als Schiffsärztin, versetzt.

2375 - Bei der dritten Schlacht um Chin´toka wird die CORONADO geentert. Abgeschnitten von den anderen Bereichen des Schiffes, organisiert und leitet Victoria Leandros den Widerstand gegen die Entertruppen. Es gelingt ihr, den Bereich rund um die Krankenstation frei zu halten, bis die Truppen schließlich zurück geworfen werden können, und kommt mit den ihr unterstellten Crewmen gerade rechtzeitig, um die Brückencrew zu retten. Für diese Taktische Leistung bekommt sie die Ehrenmedaille in Gold verliehen. Kurz darauf Beförderung zum Lieutenant Senior-Grade.

2377 - Versetzung auf das SOVEREIGN-KLASSE Raumschiff USS HARPOON / NCC-76124, als Schiffsärztin. Dort lernt sie den Efrosianer
Xen To Zavanii kennen und lieben.

2378 - Durchbruch bei Leandros´ Forschungen im Bereich Blutanpassung bei Interspezies-Schwangerschaften.

2379 - Verlobung mit Xen To Zavanii. Auszeichnung mit dem Carrington Award für ihre Forschungen.

2380 - Zu Beginn des Jahres wird die Ärztin zum Lieutenant-Commander befördert und auf die, erst vor einem Jahr in Dienst gestellte, USS ICICLE / NCC-79823, einem Schiff der AKIRA-KLASSE, versetzt. Hier trifft sie mit der Betazoidin Imania Maray zusammen, zu der sie schnell tiefe freundschaftliche Gefühle entwickelt.

2381 - Als die ICICLE Teil der 5.Taktischen Flotte wird, ist Xen To Zavanii nicht gerade erbaut davon. Im Gegensatz zu Victoria Sarafina Leandros stellt der Efrosianer das Konzept der Taktischen Flotten sehr in Frage. Im Zuge dieser Entwicklung kommt es zu Spannungen in der Beziehung der Beiden, da Victoria nicht gewillt ist, die ICICLE zu verlassen. Die Ärztin hofft jedoch, diese Unstimmigkeiten bald ausräumen zu können.


Disziplinare Vermerke:

  • - Eine Verwarnung wegen wiederholter Prügeleien mit älteren Kadetten im ersten Jahr ihrer Akademiezeit.
  • - Zwei Rügen wegen Groben Unfugs
  • - Ein Vermerk wegen einer Handgreiflichkeit gegenüber eines Patienten.


Auszeichnungen:


Spezielle Fähigkeiten:

  • - Nanobiologie
  • - Xenobiologie
  • - Exobiologie


Zusatzausbildungen:

  • - Kommandobefähigung
  • - Taktische Führung
  • - Einzelkampf
  • - Nahkampf
  • - Psychologie


Medizinische Akte:

  • - keine


Lieblingsspruch: ( Über den typischen Arzthumor )

"Ärzte schneiden Leute auf, nehmen etwas heraus, setzen etwas Neues ein - und diese Leute leben trotzdem weiter. Eine solche Inkonsequenz von Seiten der Patienten muss zwangsläufig zu Spott führen."


Charakter:

Victoria Sarafina Leandros ist lebenslustig, tiefgründig und ehrgeizig. Nachlässigkeiten oder laxe Dienstauffassung ist ihr ein Greuel - ebenso wie Unordentlichkeit. Dieser Ordnungsfimmel artet mitunter in Pedanterie aus. Ihr Humor ist staubtrocken und hat es oft in sich. Mitunter hat sie dies schon in unangenehme Situationen gebracht, wobei er ihrem Berufsstand alle Ehre macht.
Eine besondere Marotte von Victoria Leandros ist, dass sie ihre Bücher von Rechts nach Links sortiert.
Als junges Mädchen lernte sie zeitig, sich gegen ihre lebhaften Brüder durchzusetzen - manchmal auch mit bloßen Fäusten. Um etwas ruhiger zu werden lernte sie Muay-Thai und Ringen.
In Bezug auf Männer ist sie äußerst wählerisch, schon weil sie den gleichen Ehrgeiz und Ordnungssinn erwartet, wie bei sich selbst. Erst mit 27 Jahren lernt sie in Xen To Zavanii den Mann kennen, der ihre Erwartungen erfüllt, und das auch in allen anderen Beziehungen. Dabei fühlt der Efrosianer ganz ähnlich und sie sind, als sie sich verloben, beide sicher, den idealen Partner gefunden zu haben.


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki