FANDOM


Im Jahr 2316 wird die Andorianerin, Vilarai Vorell auf Andoria, in der Stadt Neu Sheras geboren.

Mit fünfzehn Jahren, dient sie als Sklavin einer cardassianischen Familie und lernt dort einen siebzehnjährigen Andorianer, namens Den´Lyran Dheran kennen, der dort ebenfalls als Sklave arbeitet. Beide verlieben sich schon bald in einander.

Im Jahr 2338 gelingt es Den´Lyran und Vilarai, zusammen mit einem befreundeten, andorianischen Sklavenpaar, ihren Bewachern unbemerkt für einige Stunden zu entkommen, als sie sich in der Nähe des Tharan-Gebirges befinden. Unbemerkt gelangen sie zur Mauer der Helden und heiraten dort nach andorianischer Sitte, wobei das befreundete Paar, anstelle der bei beiden bereits verstorbenen Eltern, den traditionellen Hochzeitssegen spricht.

Um ihre Verbindung auch vor ihren Besitzern zu legalisieren bittet Den´Lyran sie darum, der Verbindung mit Vilarai zuzustimmen. Dieser Bitte wird einige Monate später entsprochen.

Zu Beginn des Jahres 2341 bringt Vilarai einen Jungen auf die Welt, den sie und ihr Mann Tar´Kyren nennen. Es dauert jedoch sieben Jahre, bis sie ein zweites Kind bekommt, eine Tochter, namens Tia´Lynara.

Im Jahr 2360 entdeckt die Intendantin auf Andoria, Iliana Rakalon, dass Tar´Kyren einem terranischen Flüchtling geholfen hat, der ihre Schwester, Gilora tötete. Da sie seiner nicht habhaft werden kann, lässt sie Vilarai und ihren Mann hinrichten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki